Optionen

Darstellungsstil

Stellen Sie hiermit die Darstellung dieses Internetauftrittes auf Standard ein. Erhöhen Sie den Kontrast der Darstellung dieses Internetauftrittes




Legende:

Interner Link

Externer Link

Schwerpunktthemen

Kompetenzorientierung in Prüfungen

Foto: Junger Werkzeugmechaniker (© michaeljung fotolia.com)

Wie könnten kompetenzorientierte Prüfungen aussehen? Diese Frage untersucht das BIBB-Forschungsprojekt „Kompetenzbasierte Prüfungen im dualen System“. Der folgende Beitrag beschreibt Ziel und Vorgehensweise des Projektes und was Kompetenzorientierung für Prüfungen bedeuten könnte.
 
Schwerpunktthema: Kompetenzorientierung in Prüfungen

Kompetenzorientierung in Ausbildungsordnungen und Prüfungen

Foto: Foto: Eine weibliche und ein männlicher Auszubildende(r) beim Berechnen eines Werkstücks mit Winkelmesser und Taschenrechner (© yagabunga fotolia.com)

Die Diskussion um Kompetenz- und Outputorientierung im Bildungssystem wird zunehmend auch in der beruflichen Bildung geführt. Hier stellt sich insbesondere die Frage, wie Ausbildungsordnungen und damit unmittelbar verbunden Prüfungen kompetenzbasiert gestaltet werden können.
 
Mit dieser Fragestellung beschäftigen sich auch die Wissenschaftler/-innen des BIBB im Rahmen des Projektes "Kompetenzbasierte Prüfungen im Dualen System - Bestandsaufnahme und Gestaltungsperspektiven." In diesem Beitrag stellen wir Ihnen das Projekt und seine Zielsetzung näher vor.
 
Schwerpunktthema "Kompetenzorientierung in Ausbildungsordnungen und Prüfungen"

 

Gutachterliche Stellungnahmen Dritter

Foto: Gutachter und Prüfer im Gespräch (Alexander Raths  Fotolia.com)

Seit der Reform des Berufsbildungsgesetzes im Jahr 2005 haben Prüfungsausschüsse die Möglichkeit, gutachterliche Stellungnahmen Dritter, insbesondere der berufsbildenden Schulen, einzuholen.  Im folgenden Beitrag erfahren Sie mehr über die Hintergründe und die Umsetzung in der Prüfungspraxis.
 

Schwerpunktthema: Gutachterliche Stellungnahmen Dritter  

Berufsbildungsausschuss

Foto: Drei Mitglieder eines Berufsbildungsausschuss in der Diskussion (photos.com / jupiterimages)

Der Berufsbildungsausschuss ist das zentrale Beratungs- und Beschlussgremium der jeweils zuständigen Stelle. Trotz seiner Bedeutung steht er selten im Fokus der Aufmerksamkeit. Der folgende Beitrag soll einen kurzen Überblick über die Stellung und Aufgaben dieses wichtigen Gremiums geben und über die Rolle des Berufsbildungsauschusses im Prüfungswesen informieren.

Schwerpunktthema: "Der Berufsbildungsausschuss"

Handlungsorientierte Prüfungsaufgaben

Foto: Auszubildender bearbeitet ein Blech in einer Metallwerkstatt

In einem Projekt des BIBB wurde ein neues Instrument zur Unterstützung bei der Erstellung handlungsorientierter Prüfungsaufgaben entwickelt.
 
Instrument zur Erstellung handlungsorientierter Prüfungsaufgaben

Externenprüfung

Foto: Prüferin im Gespräch mit einem Prüfungskandidaten (photos.com / jupiterimages)

Unter bestimmten Voraussetzungen können auch Personen, die keine reguläre duale Ausbildung absolviert haben, an der Abschluss- bzw. Gesellenprüfung teilnehmen und so einen anerkannten Abschluss erwerben. 
 
Mehr zur Externenprüfung